Maschine Neubau und Umbau 2011

Perspektive Maschinenhaus

 

Isometrie Gebäude

 

 

Aufgaben

• Neubau eines Gebäudes für die technische Infrastruktur eines Rechenzentrums
• Umnutzung einer ehemaligen TÜV-Prüfhalle zu einem hochverfügbaren Rechenzentrum
• Integration der anspruchsvollen Gebäude- und Kommunikationstechnik in den Gebäudebestand
• Sanierung des Bürogebäudes

 

umsetzung

Bei der hochtechnischen Bauaufgabe eines Rechenzentrums wird die Architektur reine, fensterlose Hülle um eine großen, elektronischen Maschinenpark. Jede Gestaltung muss sich dieser klaren, industriellen Logik unterordnen.

 

Baukörper

Den technischen und Sicherheits-Vorgaben folgt die große straßenseitige Öffnung, die aus dem einfachen, anthrazitgrauen Kubus herausgeschnitten wird. Das entstehende Tympanon trägt den technischen Schmuck der Lüfterlamellen von Dieselaggragat und Traforäumen. Das Band aus einfachen Leuchtstoffröhren inszeniert das Gesicht des high-tech-Betriebs zur Straße wie auf einem Proszenium. Der Vorhang zum Schauspiel der Versorgungseinheiten bleibt jedoch immer geschlossen; ins Innere des Gebäudes führen nur die virtuellen Wege der Datenleitungen.

Aufgaben

 

BAUHERR

BPS GmbH
 

FERTIGSTELLUNG

2011
 

LEISTUNGEN

Leistungsphasen 1-5
 

PROJEKTGRÖSSe

Nutzfläche 1100m²